Telefon: (0212) 59 96 96 5

LED-Beleuchtung amortisiert sich

1 Comment

LED-Beleuchtung wird in Zukunft ganz selbstverständlich werden. Da viele der bisherigen Leuchtmittel auch aus ökologischen Gründen vom Markt verschwinden werden, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, über die Umrüstung auf LEDs nachzudenken. Da die Preise für die Leuchtmittel noch relativ hoch sind, amortisiert sich die Umrüstung nur, wenn tägliche Mindestbrennzeiten von über 10 Std. gegeben sind. Das trifft in Privathaushalten regelmäßig nicht zu.

Umso interessanter ist die LED-Technik aber für Firmen und Kommunen. Ob eine Produktionshalle oder ein Bürogebäude, eine Tennis- oder Schwimmhalle, das Rathaus, Schulen, Krankenhäuser und Altenheime oder viele andere öffentliche Gebäude können durch eine Umrüstung an einem enormen Einsparpotenzial bei den Stromkosten teilhaben.

Für Kommunen gibt es sogar im ersten Quartal 2012 wieder Fördermöglichkeiten. Anträge müssen bis Ende März gestellt sein.

Auch die Einsparung am Wartungsaufwand ist nicht zu unterschätzen. Da die Lebensdauer von LED-Leuchtmitteln zwischen 30.000 und 50.000 Std. angegeben wrid, ist der Austausch, und damit der Einsatz von Wartungspersonal, wesentlich seltener nötig beim Betrieb von LED-Lampen. Diese Einsparung verbunden mit den geringeren Energiekosten trägt zur schnellen Amortisation bei.

Sollten Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind ein Planungsbüro für Erneuerbare Energien und helfen Ihnen gerne Ihr Einsparpotenzial zu ermitteln.

Relatived Posts
Mahnwachen Fukushima ( 6 Feb,2014 )
Einigung im Vermittlungsausschuss ( 28 Jun,2012 )
Wir sind Mitglied im Bergischen Unternehmernetzwerk BUNNET ( 20 Jun,2012 )
Strompreis-Lügen der Lobbyisten ( 4 Dez,2012 )
Photovoltaik-Tracker im Mannheimer Hafen in Betrieb ( 23 Jan,2012 )
1 Comment

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage